Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

Ihre Suchergebnisse:

2

Wann gibt es bei der Betreuung gesteigerte Aufsichtspflichten?

Schlagworte: , ,

Die 87-jährige Bewohnerin A. lebt in unserem Altenzentrum. Sie ist am 18.09.2000 gestürzt, war am 22.09.2000 zunächst nicht auffindbar, bis sie dann im Wäscheraum auf dem Boden aufgefunden wurde, und verletzte sich schließlich am 04.11.2000 bei einem Sturz auf einem Bürgersteig außerhalb der Einrichtung. Wegen des letzten Sturzes musste A. im Krankenhaus stationär behandelt werden (unter anderem Nasenbeinbruch, Fingerbrüche und Schulterbruch).
Haften wir wegen Verletzung von Aufsichtspflichten?

3

Kann der Patient trotz Betreuung oder Bevollmächtigung selbst bestimmen?

Schlagworte: , ,

Frage eines Bevollmächtigten:
Ich habe für meine Mutter eine Altersvorsorgevollmacht. Sie hat überdies eine Patientenverfügung verfasst, wonach sie insbesondere keine PEG-Sonde gelegt haben will. Als meine Mutter einen Apoplex erlitt, ging ich sofort ins Krankenhaus, legte dort Altersvorsorgevollmacht und Patientenverfügung vor und verlangte, dass auf jeden Fall keine PEG-Sonde gelegt wird. Als ich zwei Tage später wiederkam, war die PEG-Sonde gelegt. Der Arzt ging zu meiner Mutter, die voll bei Sinnen war und sich auch äußern konnte, und überredete sie, sich die PEG-Sonde legen zu lassen.
Ist das denn rechtens?